Rückruf

Wir rufen Sie kostenlos zurück.

Bitte füllen Sie das folgende Formular mit Ihren Kontaktdaten aus! Wir werden uns schnellstmöglich mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen.



JAN
01

Pflegestärkungsgesetz

vom 01. Januar 2015

ab dem 01.01.2015

Das erste Pflegestärkungsgesetz wurden bereits seit dem 1. Januar 2015 die Leistungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen spürbar ausgeweitet und die Zahl der zusätzlichen Betreuungskräfte in stationären Pflegeeinrichtungen erhöht. Zudem wurde ein Pflegevorsorgefonds eingerichtet.

• Pflegehilfsmittel 40€ monatlich
• Betreuungs- / Entlastungsleistungen für alle Pflegebedürftigen von 104€ mlt.
• 1.612 Euro für Kosten einer notwendigen Ersatzpflege bis zu sechs Wochen jährlich (Verhinderungspflege)

Schließen

Über uns

Das Pflegemobil steht für ein Team aus über 20 examinierten Pflegekräften und Pflegehilfskräften. Wir verstehen uns als Hilfestellung im frei gewählten Lebensraum des Patienten, in dem wir ihn auf jede erdenkliche Weise mit all unserer Erfahrung und einer qualifizierten Ausbildung in seinem täglichen Handeln bei seiner persönlichen Lebensführung unterstützen.

So wie wir uns im Betrieb als familiäres Team verstehen, wollen wir diesen Gemeinschaftsgedanken auch in das Umfeld des Patienten tragen, um gegenseitig motiviert die beste Versorgung leisten zu können. Pflege von Mensch zu Mensch ... in unserem schönen Ostfriesland!

Das Team vom Pflegemobil - Bild 1
Pflege in Ostfriesland
Von Mensch zu Mensch!

Unser Pflegeleitbild

Das Pflegemobil steht für einen personengeführten und unabhängigen Dienstleistungsbetrieb der ambulanten Kranken- und Altenpflege.

Der respektvolle Umgang mit eigenständigen Persönlichkeiten, unabhängig ihrer sozialen Stellung, Hautfarbe oder kulturellen Werte, steht dabei für uns im Vordergrund.

Wir verstehen uns als Hilfestellung im frei gewählten Lebensraum des Patienten, in dem wir ihn auf jede erdenkliche Weise mit all unserer Erfahrung und einer qualifizierten Ausbildung in seinem täglichen Handeln bei seiner persönlichen Lebensführung unterstützen.

Unter Berücksichtigung von gesetzlichen und wirtschaftlichen Aspekten arbeiten wir mit dem Patienten daran, nach dem Prinzip der aktivierenden und fördernden Bezugspflege von Monika Krohwinkel, seine Fähigkeiten zu bewahren oder gar zu verbessern.

Eine der tragenden Säulen unseres Leitbildes ist der regelmäßige Dialog mit Patienten und Angehörigen sowie Ärzten, Kassen, Krankenhäusern oder sonstigen medizinischen Dienstleistern, um eine sorgfältige Pflegeplanung und die rechtzeitige Anpassung von Pflegestufen zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang legen wir Wert auf eine kontinuierliche und lückenlose Dokumentation.

Persönliche Betreuung nah und direkt
Pflege in Ostfriesland
Von Mensch zu Mensch!

Unsere Leistungen

Neben einer 24-stündigen Rufbereitschaft umfasst unser Leistungsspektrum folgende Bereiche:

Grundpflege/Bewegung/Haushalt

  • Hilfe beim Waschen, Umziehen, der Nagelpflege sowie der Zahn- und Mundpflege
  • Kämmen und Rasieren
  • Spezielle Lagerung
  • Hilfe beim Aufsuchen und Verlassen des Bettes
  • Hilfe bei Ausscheidungen
  • Nahrungszufuhr durch Verabreichung von Sondenkost
  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme und Flüssigkeitszufuhr
  • Hilfe bei der Zubereitung von Mahlzeiten und Getränken
  • Einkaufen
  • Reinigung und Pflege des täglichen Lebensbereiches
  • Wechsel und Pflege der Wäsche und Kleidung

Grundpflege/Betreuung nach Zeit

  • die oben aufgeführten Leistungen der Grundpflege sind in einer von Ihnen gewählten Zeit frei wählbar
  • zusätzlich können Sie über die Pflegesachleistung auch Betreuung wählen
Diese Leistungen werden von der Pflegeversicherung, je nach Pflegestufe und Umfang, oder vom Sozialamt übernommen. Die Abrechnung erfolgt direkt mit der Pflegekasse oder dem Sozialamt.

Behandlungspflege

  • Wundbehandlung/Verbandswechsel
  • Blasenkatheterwechsel
  • Einläufe
  • medizinische Bäder/Einreibungen
  • Verabreichen von Augentropfen
  • Stellen und Verabreichen von Medikamenten
  • Blutdruck- oder Blutzuckermessung
  • Injektionen subcutan/intramuskulär
  • Stomabehandlung
  • Kompressionsverbände/Strümpfe an- und ausziehen
  • Trachealkanülenwechsel und Pflege

Hauswirtschaftliche Versorgung

  • Betreuung und Beaufsichtigung von Kindern
  • Reinigen des täglichen Lebensbereiches
  • Einkaufen
  • Kochen
  • Wechsel und Pflege der Wäsche und Kleidung
Die medizinische Behandlungspflege setzt eine ärztliche Verordnung zur häuslichen Krankenpflege voraus. Auch die hauswirtschaftliche Versorgung muss von einem Arzt begründet werden. Die Abrechnung erfolgt direkt mit der Pflegekasse oder dem Sozialamt.

Betreuungsangebot
nach § 45b Abs. 1 SGB XI

Dies sind Leistungen der Betreuung und Beaufsichtigung für pflegebedürftige Menschen mit Demenz und Pflegebedürftige mit geistiger Behinderung oder psychischer Erkrankung.

NEU: Anspruch auf bis zu 104 € mtl. auch für Pflegebedürftige ohne Demenz!

Pflegeberatung
nach § 37 Abs. 3 SGB XI

Diese Beratungseinsätze dienen der Sicherung der Qualität der Pflege und dem Schutz des Pflegebedürftigen vor falscher Pflege.

Intensivpflege
(bis zu 24 Stunden täglich)

  • Beobachtung und Überwachung der vitalen Funktionen
  • Beobachtung und Überwachung von Beatmungspatienten

Verhinderungspflege

Der Anspruch auf Verhinderungspflege in Höhe von bis zu 2.418 € jährlich besteht, wenn die pflegende Person an der Pflege gehindert ist, bis zu 1.612 € jährlich bei gleichzeitiger Nutzung von Leistungen einer Kurzzeitpflege.

Allgemeine Palliativversorgung

  • Portversorgung
  • Ernährungs- und Flüssigkeitsversorgung über Port

Hausnotruf Beratung

Hilfe und Beratung über den Einsatz des Hausnotrufs.
Das Team vom Pflegemobil - Bild 2
Pflege in Ostfriesland
Von Mensch zu Mensch!
  • Karin Wolff

    Karin Wolff

    Inhaberin/Leitung
  • Chris Wolff

    Chris Wolff

    Leitung
  • Monika Langenhorst

    Monika Langenhorst

    Assistenz der Leitung
  • Daniel Weinhold

    Daniel Weinhold

     
  • Gertrud Feddermann

    Gertrud Feddermann

     
  • Julia Bökers

    Julia Bökers

     
  • Anita Stanze

    Anita Stanze

     
  • Peter Stanze

    Peter Stanze

     
  • Herma Rieken

    Herma Rieken

     
  • Christel Wiese

    Christel Wiese

     
  • Christian Suntken

    Christian Suntken

     
  • Martina Otten

    Martina Otten

     
  • Lydia Christians

    Lydia Christians

     
  • Mike Allerding

    Mike Allerding

     
  • Carola Bruns

    Carola Bruns

     
  • Ingrid Meyer

    Ingrid Meyer

     
  • Anita Gilbers

    Anita Gilbers

     
  • Irmgard Jakobs

    Irmgard Jakobs

     
  • Heike Ohm

    Heike Ohm

     
  • Sonja Gerdes-Eiben

    Sonja Gerdes-Eiben

     
Geschäftsleitung vom Pflegemobil
Pflege in Ostfriesland
Von Mensch zu Mensch!

Ihre Checkliste

Hier finden Sie demnächst alle wichtigen Informationen und Fragestellungen zum Thema ambulante Pflege. Die Checkliste wird Ihnen helfen alle wichtigen Punkte zu beachten, sodass Sie einen detaillierten Überblick erhalten.

Unser Ratgeber — zum Herunterladen

Hier finden Sie demnächst unseren Pflegemobil-Ratgeber, der relevante Fragestellungen rund um das Thema Pflege beantwortet — insbesondere zur Betreuung im eigenen Zuhause.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Bei Fragen rund um die Pflege kontaktieren Sie uns bitte über dieses Formular oder nutzen Sie unseren Rückruf-Service oben links auf der Startseite. Meine Mitarbeiterin Schwester Monika oder ich werden sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen und gegebenenfalls einen persönlichen Termin vorschlagen.

  • 0 49 71 / 91 29 00
  • info@daspflegemobil.de
Ihr Name
Ihre Telefonnummer
Betreff
Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Nachricht

Gelb umrandete Felder bitte korrigieren!

Anfahrt

Von der Auricher Str. (L 8) in Richtung Aurich fahrend in Höhe von Söker Druck links in die Straße „Vor dem Drostentor” (später Steinstraße) fahren, dann rechts in den Herrenwall und wieder links in die Graftegge einbiegen. Nach einer weiteren Rechtskurve befindet sich der Pflegedienst auf der linken Seite.

Impressum

Firma: Das Pflegemobil
Inh. Karin Wolff
Grüner Weg 3
26427 Esens

Telefon: 04971-912900
Fax: 04971-912901

Internet: www.daspflegemobil.de
E-Mail: info@daspflegemobil.de

St.Ident-Nr. 51 687 260 942

Bilder
Chris Wolff


Datenschutzerklärung



Dass Sie uns hier gefunden haben, ermöglichte die Werbeagentur Feinrot aus Oldenburg.

Feinrot Kreativgesellschaft mbH & Co. KG
Am Patentbusch 10 | 26125 Oldenburg
Tel.: 0441 30 900 900 | Fax: 0441 30 900 928

www.feinrot.de – Werbeagentur aus Oldenburg, Deutschland.
www.enormedia.de – Mediaagentur aus Oldenburg, Deutschland.
www.die-verteilerei.de – Flyerverteilung, Prospektverteilung, Plakatwerbung. Bundesweit.